Bakumer Rindfleisch GbR     Hof Rolfes    Harmer Straße 37     49456 Bakum

Abenteuer Bauernhof

Auf der Diele laufen und spielen 35 Kälber in einer großen Gruppe zusammen
 
In dem Kälberkindergarten werden die kleinen Tiere 28 Tage mit Milch getränkt
Hier wird auch das erste Mal feste Nahrung zugefüttert. 
Dabei wird ein spezielles Kälberkraftfutter und ganz kurzes Kälberstroh verwendet. 
Im nächsten Schritt werden kleine Mengen Mais und Gras in das Kälberfutter untergemischt.
So kann sich der Magen an das zukünftige Futter schon einmal gewöhnen.

 

 
Nach 35 Tagen werden die Kälber zu groß für die Diele und ziehen in einen größeren Stall um.
Die Grundschulkälber laufen auf kurz geschnittenen Stroh, und Jeden zweiten Tag wird frisches Stroh nachgestreut.
Die Tiere bekommen jetzt ein Gras- Mais- spezielles Kälberkraftfutter- Kälberstrohgemisch.
Gemischt wird dieses Futter in einem großen Futtermischwagen, vergleichbar mit einem Küchenmixer nur halt viel größer. 

 

Jetzt laufen die Kälber in einer großen Scheune auf Stroh.
Und bekommen große Mengen vom gemischten Futter zu Fressen.
Mit einem Großen Radlader und einer Futterverteilerschaufel wird das Futter in einen großen Futtertrog verteilt.

 

Die Tiere werden immer größer und somit muss auch der Stall größer werden.
Gefüttert wird hier auch mit einem Großen Radlader und einer Futterverteilerschaufel.
 
Die Tiere bekommen auch jeden zweiten Tag eine Strohdusche mit dem Stroheinstreugerät.
ca. alle 3 Wochen muss der Stall ausgemistet werden.
In diesem Stall laufen die großen Tiere. 
Pro Bucht laufen 28 große Bullen, mit jeweils ca. 750 Kg Lebendgewicht.
Jeder große Bulle frisst annährend 30 Kg Futter pro Tag.
Auch hier wird alle zwei Tage Stroh eingeblasen.
So haben die Tiere immer eine frische Strohunterlage.
Das Futter wird direkt mit dem Futtermischwagen ausgebracht.

fragen?

Melden Sie sich gerne.

Gerne nehmen wir hier auch Bestellungen entgegen!

Hofverkauf

Bakumer Rindfleisch GbR

Hof Rolfes

Harmer Straße 37

49456 Bakum

​​

Freitag: 16:00 bis 19:00